Qualität

Qualitätspolitik des Medizinischen Versorgungszentrums für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie Würzburg

Im Medizinischen Versorgungszentrum für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie Würzburg wird menschliches Untersuchungsmaterial mittels chemischer, immunologischer, toxikologischer, mikrobiologischer oder molekularbiologischer Untersuchungsmethoden analysiert.

Unser Ziel ist die zuverlässige und termingerechte Bereitstellung von validen Analysenergebnissen, die präzise, nachvollziehbar und mit denen anderer Laboratorien vergleichbar sind.

Die Laborleitung und ihre Vertreter sind für die Sicherstellung der Qualität verantwortlich und verpflichten sich zur Einhaltung der Norm DIN EN ISO 15189, um auf dieser Grundlage eine gesicherte Diagnostik zu gewährleisten. Mit dem Qualitätsmanagementsystem soll erreicht werden, dass die diagnostischen Möglichkeiten des Labors laufend optimiert werden und der hohe Leistungsstand erhalten bleibt.

Leitgedanke ist hierbei der Wunsch nach ständiger Verbesserung der Dienstleistungsqualität während aller Arbeitsschritte. Für uns stehen der Patient und sein Arzt (als unser Auftraggeber) im Mittelpunkt unserer Bemühungen und wir verpflichten uns zu guter fachlicher Praxis und Qualität der Untersuchungen.

Die eingesetzten Untersuchungsmethoden und Geräte orientieren sich am aktuellen Stand der Wissenschaft und Bedarf der Einsender. Durch umfassende Beratung der Auftraggeber bereits bei präanalytischen Fragen und bei der Ergebnisinterpretation wird der Nutzen für den Patienten und den behandelnden Arzt optimiert.

Die Motivation und Zufriedenheit unserer Mitarbeiter wollen wir durch gemeinsame Zielsetzung, Mitverantwortung sowie klar definierte Zuständigkeiten und Kompetenzen erhöhen. Die Qualifikation der Mitarbeiter wird durch regelmäßige interne und externe Schulungen gefördert. Der persönliche Erfolg des einzelnen Mitarbeiters ist Ansporn für neue Aufgaben und Ziele.

Durch flexible Anpassung unseres Leistungsspektrums, durch Zuverlässigkeit und Kommunikation wollen wir eine dauerhafte Zufriedenheit bei unseren Einsendern und langfristige Geschäftsbeziehungen zu unseren Lieferanten, Dienstleistern und sonstigen Partnern aufrechterhalten.

Der wirtschaftliche Erfolg des Labors sichert seine Zukunft und die Arbeitsplätze der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Im Hinblick auf die derzeitige Lage im Gesundheitswesen bemühen wir uns daher um eine wirtschaftliche, kostendeckende und umweltschonende Arbeitsweise. Unnötige Kosten und sonstige Belastungen sollten für alle Beteiligten möglichst vermieden werden.

Aktuelle Akkreditierungsurkunden 2020/21

DAkkS(Deutsche Akkreditierungsstelle): D-ML-17730-01-00
Nach DIN EN ISO 15189:2014
DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle): D-ML-17731-01-00
Nach DIN EN ISO 15189:2014